Kinematik Aufgaben – Geschwindigkeit und Beschleunigung

Hier gibt es für euch drei Aufgaben aus der Kinematik zu den Themen Geschwindigkeit und Beschleunigung – Niveau Sekundarstufe II bis Hochschule. Viel Spaß beim Üben und Rechnen.

Aufgaben:

  1. Ein LKW fährt von Ort X zu Ort Y mit einer Geschwindigkeit v1 = 50 km/h und anschließend auf dem gleichen Weg wieder zurück zu Ort X mit einer Geschwindigkeit v2 = 70 km/h.
     
    Berechne die durchschnittliche Geschwindigkeit des LKW!
     
  2. Ein Körper erfährt eine gleichmäßige Beschleunigung und legt dabei in 30 s eine Strecke von 330 m zurück. Außerdem verdreifacht sich in den 30 s seine Geschwindigkeit.
     
    Berechne die Anfangsgeschwindigkeit und die Endgeschwindigkeit des Körpers!
     
  3. Ein Federschwinger führt eine Schwingung nach dem Weg-Zeit-Gesetz y(t) = ymax · sin(2π/T · t) aus.
    Die Periodendauer ist T = 0,54 s und die Amplitude ist ymax = 9 cm.
     
    Berechne die Geschwindigkeit und die Beschleuningung: a) in der Ruhelage, b) in den Umkehrpunkten!

Lösungstipps:

Harmonisches Mittel

a = (v – v0) / t     und     v = √…

v(t) und a(t) bei einer harmonischen Schwingung

Auch interessant: